Mind & Body Ästhetik Praxis
die hohe Kunst der Schönheit

Medizinische Fadenlifting Solingen

 

Vorsicht!  

Das von Kosmetikerinnen angebotene Fadenlifting ist KEIN medizinisches Fadenlifting

Im Gegensatz zum Fadenlifting bei der Kosmetikerin, bei dem die Fäden nur AUF die Haut gelegt werden  und das Ergebnis nur einige Stunden anhält, werden medizinische Fäden mit einer Nadel unter die Haut gelegt. Die Fäden, die Kosmetikerinnen verwenden, werden aus Raupenseide (tierische Material) hergestellt, medizinische Fäden aus Nahtmaterial, das seit mehr als 20 Jahren in der Herzchirurgie verwendet wird und durch mehrere Studien belegt ist*.

Für das medizinische Fadenlifting ist ein sehr hohes Maß an Fachwissen, Anatomiekenntnis, Ausbildung und Hygiene erforderlich.

Medizinische Fäden bleiben für 6 bis 18 Monate unter der Haut und sorgen ständig für den Aufbau von neuem Kollagen. Dies führt zu einer ständigen Straffung der Haut und Konturen.

Ich unterrichte Fadenlifting vom Anfängerniveau bis zum Meisterniveau Deutschlandweit. 

Nur Ärzten und Heilpraktiker dürfen medizinische Fadenlifting anbieten.


Ursprung in der Chirurgie

Die Fäden, die ihren Ursprung in der Chirurgie haben, lösen sich in einem Zeitraum von einem bis anderthalb Jahren im Körper vollständig und ohne schädliche Rückstände auf.

 
Je nach Anwendung  und Körperpartie wird beim Fadenlifting eine bestimmte Zahl von Fäden in das Gewebe platziert. Die dadurch entstehende Straffung sorgt für ein deutlich sichtbares "Lifting", das aber den natürlichen Ausdruck bestehen lässt. Die durchschnittliche Behandlungsdauer liegt in einem Zeitraum zwischen einer halben Stunde und eine Stunde.  Die Behandlung wird in örtlicher Betäubung durchgeführt.


Nach der Behandlung Sollten Sie einige Dinge im Idealfall 4 - 7 Tage lang meiden: Sport, Schwimmen, Sauna, Sonne und Solarium.

Vorteile der PDO- & PCL-Fäden:

  • sofortiger Verjüngungseffekt
  • Stimulation der Kollagenproduktion
  • 100%ig abbaubar
  • natürliches Aussehen

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin 

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass ich Beratungsgespräche mit 35€ pro halbe Stunde berechne. Bei einer nachfolgenden Behandlung wird dieser Beratungsgespräch mit dem Behandlungspreis verrechnet. 

  

Kim Wüstehube

Heilpraktikerin | Spezialistin für Ästhetik | Referentin 

0212-6455739 oder 0176-70862823


 *YR, Sachs DL, Voorhees JJ. Overview of skin aging and photoaging. Dermatol Nurs. 2008;20:177–183. 

2. Mack WP. Complications in periocular rejuvenation. Facial Plast Surg Clin North Am. 2010;18:435–456. doi: 10.1016/j.fsc.2010.05.002.

3. Nkengne A, Bertin C. Aging and facial changes–documenting clinical signs, part 1: clinical changes of the aging face. Skinmed. 2012;10:284–289. 

4. Chaffoo RA. Complications in facelift surgery: avoidance and management. Facial Plast Surg Clin North Am. 2013;21:551–558. doi: 10.1016/j.fsc.2013.07.007.

5. Wu WTL. Barbed sutures in facial rejuvenation. Aesthet Surg J. 2004;24:582–587. doi: 10.1016/j.asj.2004.09.007. 

6. Lycka B, Bazan C, Poletti E, Treen B. The emerging technique of the antiptosis subdermal suspension thread. Dermatol Surg. 2004;30:41–44. doi: 10.1111/j.1524-4725.2004.30000.x.