Mind & Body Ästhetik Praxis
die hohe Kunst der Schönheit

DIODENLASER 

Höchst moderne Haarentfernung - Schmerzfrei - Dauerhaft


Die Enthaarung des Körpers ist für viele Frauen und Männer ein fester Bestandteil der Körperhygiene und des Wohlbefindens. Da gibt es viele Möglichkeiten, doch diese Methoden sind meist schmerzhaft und sorgen für Entzündungen oder gerötete Stellen. Zudem wachsen die Härchen schnell wieder nach, so dass die Prozedur permanent wiederholt werden muss. Der Diodenlaser befreit Ihnen dauerhaft von Stoppeln, Rötungen und eingewachsenen Haaren.  Die Behandlung mit meinem Gerät ist sanft und besonders schonend.


Schmerzen gehören durch dieses Verfahren übrigens der Vergangenheit an. Die genutzte Wellenlänge und auch die verwendete Pulsenergie sorgen für optimale Resultate innerhalb von durchschnittlich 3-6 Behandlungen. Nach ca. 3 Behandlungen wird ein Rückgang der Haare um ca. 50% erreicht. Das hier eingesetzte Gleitverfahren sorgt für eine schmerzfreie Behandlung und langanhaltende Ergebnisse. 

Was ist der Unterschied zwischen dem Diodenlaser und der IPL-oder SHR-Methode?

Im Gegensatz zur IPL - oder SHR-Methode wird jede Haarwurzel präzise und effektive behandelt. Die Behandlung ist sehr schonend und weist lediglich ein sehr geringes Risiko für Verbrennungen und Schmerzen auf. Alle Hauttypen, auch sehr dunkle Haut, können mit dem Diodenlaser behandelt werden, was bei IPL nicht der Fall ist. Der Diodenlaser kann alle Haarfarben behandeln aber die IPL-Methode kann keine hellen Haarfarben behandeln. Viele IPL-Kunden berichten, dass die Behandlungen schmerzhaft sind. Der Diodenlaser ermöglicht eine nahezu oder komplett schmerzfreie und gleichzeitig sehr effektive Behandlung.


Welche Haut - und Haartypen können behandelt werden?

Der 3 Wellenlängen - Diodenlaser kann i.d.R. ALLE Haar- und Hauttypen behandeln. Man kann auch mit gebräunter Haut behandelt werden.

Wie viele Behandlungen sind erforderlich und über welche Zeitraum?

Es hängt von vielen Faktoren ab, u.a. der Körperzone, Farbe, Anzahl sowie Dichtheit des Haares, usw. In der Regel sind zwischen 3 und 6 Behandlungen ausreichend, um im Behandlungsbereich 90% der Haare zu entfernen, obwohl schon am ersten Tag beeindruckende Ergebnisse sichtbar sein können. 4 Wochen sollen zwischen Behandlungen liegen.

Ist die Behandlung mit der Diodenlaser Schmerzhaft?

Im ersten Moment kann es an der Hautstelle, auf der der Laserkopf aufliegt, lediglich zu einem Kältegefühl kommen. Dies wird durch das Kühlsystem ausgelöst. Anschließend wird der Laser aktiviert. Dabei spürt man evtl. ein leichtes Ziehen.

Was muss man vor der Behandlung mit der Diodenlaser beachten?

Es ist wesentlich, dass die zu behandelnden Bereich im Monat vor der Behandlung NICHT mittels Wachs oder Pinzette/Nadelepilation epiliert werden. Man kann jedoch andere Methoden benutzen, bei denen die Haare NICHT MIT DER WURZEL entfernt werden, z.B. Rasieren oder Creme.  Es muss mindestens 4 Wochen zwischen der Diodenlaser-Behandlung und Säurepeelings, Microneedling, Faltenunterspritzungen, Botox  an der Stelle liegen. Zwei Tage vor der Behandlung sollte die zu behandelnde Stelle rasiert werden.

Kann es zu Nebenwirkungen kommen?

Es kann, je nach Empfindlichkeit zu Rötungen rund um den Haarfollikel kommen. Diese Rötungen gehen nach 1 - 2 Tagen zurück. In sehr seltenen Fällen kommt es zu Pigmentstörungen

Was sollte man nach der Diodenlaser Behandlung beachten?

Durch die auftretende Wärme können nach der Behandlung schwache Rötungen entstehen. Um den Heilprozess zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen, die Hautstellen mit Aloe Vera Gel zu pflegen. Da der natürliche Sonnenschutz der Haut durch die intensive Lichtbehandlung abfällt, sollte man Sun Blocker auftragen. 

Ist die Dioden Laserepilation dauerhaft?

In der Regel sind 3 - 5 Behandlungen notwendig , um eine dauerhafte Haareduktion zu erzielen. Dauerhaft bedeutet nicht "immerwährend", was durch die Laserepilation erreicht wird ist eine längerfristige Haarentfernung. Da in der haut eine Vielzahl von inaktiven Haarzellen eingebettet ist, kann es zu vereinzeltem Wachstum von noch nicht behandelten Haarfollikeln kommen. Auch nach hormonellen Schwankungen und Schwangerschaften können sich neue Haarzellen entwickeln. Diese können dann noch behandelt werden.

Welche Areale sind mit der Diodenlaser behandelbar? 

Nahezu alle Körperareale sind behandelbar, jedoch wird die Behandlung empfohlen für:


Gesicht inkl. Nasen und Ohren

Hals

Nacken

Arme

Achseln

Schultern

Brust

Bauch

Rücken

Beine

Bikinizone

Intimbereich

Gesäß

Füße, Handrücke & Zehen


Was kostet eine Behandlung mit der Diodenlaser?

die Kosten variieren je nach Behandlungsgebiet. z.B. Achseln kosten 50€, ein kompletter Rücken kostet 200€ und eine Ganzkörperbehandlung kostet 400€.  Bitte rufen Sie an, um ein Angebot für verschiedene Behandlungsbereiche zu erhalten.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass ich Beratungsgespräche mit 35€ pro halbe Stunde berechne. Bei einer nachfolgenden Behandlung wird dieser Beratungsgespräch mit dem Behandlungspreis verrechnet.


Kim Wüstehube

Heilpraktikerin | Spezialistin für Ästhetik | Referentin
0212-6455739 oder 0176-70862823